Burgtheater 2013:Eppelein und Röschen - eine romantische, herzzerreißende Liebesgeschichte

Die Fördergemeinschaft Burg Burgthann wird zwischen den Eppelein-Festspielen mit weiteren attraktiven Veranstaltungen in der Burg als Kulturmittelpunkt für die Gemeinde zu werben. So gibt es im kommenden Jahr ein Schauspiel über die Eppeleinsage vom Sprung über die Nürnberger Burgmauer von 1372 als „Burgtheater“: Am Wochenende 5./ 6./ 7. Juli 2013 inszeniert Festspielregisseur Helmut Buchner mit der Eppelein-Festspiel-Gruppe das Stück „Eppelein und Röschen“ – eine romantische, herzzerreißende Liebesgeschichte zwischen Eppelein und des Burgvogts Töchterlein „Röschen“ - mit Happyend. Das „Collegium Patriciorum“ des Eppelein-Festspiels unter der Leitung von Bernd Fellmann spielt sowohl im Stück selbst als auch zwischen den Akten attraktive Renaissance-Melodien.


Hier steht Ihnen unser Prospekt als PDF-Datei zur Information bzw. zum Herunterladen zur Verfügung(Download ca 2 MB)

Flyer zum download